...umfassende Beratungs- und Bewertungsdienstleistungen zu allen bAV-Themen

Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

Dr. Lutz Pensionsmanagement ist ein unabhängiger Lösungspartner und Berater zu allen Gestaltungsformen der betrieblichen Altersversorgung.  Zu den Dienstleistungen zählen insbesondere versicherungsmathematische Bewertungen, GGF-Pensionszusagen und Optimierung bzw. Einrichtung betrieblicher Versorgungswerke.

Die Dr. Lutz Gesellschaft für Pensionsmanagement mbH ist seit 1996 als bundesweit agierendes und anerkanntes Beratungshaus im bAV-Markt etabliert. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind einerseits die versicherungsmathematischen Dienstleistungen (Bilanzgutachten nach nationalen und internationalen Grundsätzen) und andererseits die Analyse von bestehenden Pensionszusagen und Versorgungswerken sowie die Beratung bei (Neu-) Einrichtung einer Pensionszusage oder eines Versorgungswerkes.

Ebenfalls zählt zu unseren Dienstleistungen die Beratung zu Auslagerungen/Übertragungen von betrieblichen Pensionszusagen auf Pensionsfonds, Liquidations-Direktversicherungen und kongruent rückgedeckten Unterstützungskassen (Exit-Strategien).

Betriebliche Pensionszusagen

Darüber hinaus berät die Pensionsmanagementgesellschaft auch zu den versicherungsförmigen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung (Direktversicherung, Pensionskasse und Pensionsfonds), im Arbeits-, Steuer- und Insolvenzrecht sowie der betriebswirtschaftlichen Wettbewerbsanalyse auf Basis der betrieblichen Kenngrößen der Versicherer.

Zusammenfassend bietet die Pensionsmanagementgesellschaft eine ganzheitliche Beratung zu allen Gestaltungsformen der betrieblichen Altersversorgung und hier jeweils zu allen arbeits-, steuer-, insolvenz-, versicherungs- und gesellschaftsrechtlichen sowie betriebswirtschaftlichen und versicherungsmathematischen/aktuariellen Fragestellungen an.

Pensionsmanagement 

Für die aktuariellen Tätigkeiten und die vielfältigen Beratungsleistungen wie die Änderung/Neuordnung eines Versorgungswerkes verbunden mit den Analysen sind umfassende arbeits-, steuer- und handelsrechtliche sowie betriebswirtschaftliche und finanzmathematische Kenntnisse notwendige Voraussetzung. Diese Funktionen werden insbesondere von dem Namensgeber der Pensionsmanagement Gesellschaft als IVS-geprüfter Sachverständiger (Institut versicherungsmathematischer Sachverständiger) und als Aktuar (DAV) im Bereich der betrieblichen Altersversorgung abgedeckt.